Ausflug ins Münsterland

Am Vereinsausflug ins Münsterland vom 21. bis 23. Juni 2013 haben insgesamt 31 Personen teilgenommen. In einem 4 Sterne Bus der Firma Müller-Kylltal-Reisen ging es los durch die Eifel in Richtung Köln-Dortmund nach Münster in Westfalen. Unterwegs wurde auf einem Rastplatz ein Sektfrühstück serviert. Am Nachmittag haben wir dann unter örtlicher Reiseleitung die Stadt Münster besichtigt, danach Zimmerbezug und Abendessen.

Am 2. Tag ging es nach einem reichhaltigen Frühstück zum Landgestüt Warendorf mit Besichtigung des Pferdegestüt. Dem Gestüt angegliedert ist die Deutsche Reitschule. Sie ist das „Zentrum der Berufsreiterei“ und bietet Fortbildungs- und Prüfungslehrgänge für Berufsreiter, Amateure und Turnierfachleute an. Da nicht jeder Prüfling über ein eigenes Pferd verfügt, gehören etwa 50 Hengste und Wallache zum Lehrpferdebestand der Schule. Danach Besichtigung des Ortes Warendorf.

Am Nachmittag Weiterfahrt nach Hamm mit Stadtbesichtigung „Auf den Spuren des Bieres“, danach Besuch der 1. Hammer Bierbörse. Hier bestand die Möglichkeit einige Biersorten zu probieren. Danach Rückfahrt zum Hotel und Abendessen im Ratskeller Pfefferkorn. Der Abend stand dann zur freien Verfügung.

Am 3 Tag haben wir die Heimreise angetreten mit Besichtigung des Schlosses in Nordkirchen, danach Weiterfahrt zur längsten Theke der Welt nach Düsseldorf.  Dort Aufenthalt von ca. 3 Stunden um das Flair der Stadt zu erkunden. Danach Rückfahrt in unseren Heimatort Schleidweiler.
Alles in Allem eine sehr schöne Fahrt !

ausflug       ausflug1       ausflug2

ausflug3       ausflug4       ausflug5

Fotos: FFW Schleidweiler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.